Dolmetschen für Gerichte und Notariate

Vereidigter Russisch-Dolmetscher für Gerichte und Notariate

Als öffentlich bestellte und allgemein beeidigte Dolmetscherin arbeite ich für Gerichte, Notariate, Staatsanwaltschaft, Polizei und Ämter.

Das Dolmetschen in Gerichtsverhandlungen und Anhörungen bedarf besonderer Kenntnisse und eines hohen Maßes an Verantwortung.

Seit 2002 bin ich öffentlich bestellt und beeidigt und stehe im Dienst von Behörden und Gerichten.

Kontaktieren Sie mich unter +49 (0) 371 538 20 61 oder nutzen Sie das Auftrags-Formular.

Öffentlich bestellter und vereidigter Dolmetscher

Ich bin Dolmetscherin für Russisch-Deutsch und Deutsch-Russisch und als diese seit mehr als zehn Jahren bestellt und vereidigt nach § 132a StGB. Damit verpflichte ich mich zu Objektivität, Unparteilichkeit und Weisungsfreiheit. Per Eid habe ich geschworen, bei Verfahren treu und gewissenhaft zu übertragen.

Als Sprachmittler werde ich dann zu einem Verfahren hinzugezogen, wenn eine Partei der Gerichtssprache nicht mächtig ist, so dass gewährleistet werden kann, dass alle Parteien vor Gericht gehört werden. Diese Aufgabe verlangt neben sprachlicher Genauigkeit auch ein hohes Maß an Verantwortung und Flexibilität.

Dank langjähriger Zusammenarbeit mit Gerichten, Staatsanwaltschaft und Polizei besitze ich nicht nur alle fachlichen Qualifikationen zum Gerichtsdolmetscher, sondern kenne mich auch mit Gepflogenheiten der Justiz bestens aus.

Gerichtsdolmetscher

Als Gerichtsdolmetscherin bin ich nicht nur Dolmetscherin, sondern auch neutraler interkultureller Vermittler. Das erfordert nicht nur hervorragende Sprachkenntnisse, sondern auch juristisches Grundwissen sowie Verschwiegenheit und das Beherrschen von unterschiedlichen Dolmetschertechniken.

Beim Dolmetschen vor Gericht muss der Sprachmittler schnell zwischen simultanem und konsekutivem, also zeitlich versetztem Dolmetschen wechseln können. Eine Gerichtsverhandlung oder Anhörung verlangt oft einen flexiblen Einsatz beider Techniken.

Ich beherrsche sowohl Simultandolmetschen, als auch Konsekutivdolmetschen. Stetige Weiterbildungen garantieren stets höchste Qualität bei juristischen Aufträgen. Bei mir können Sie nicht nur auf beste Sprachkenntnisse sowohl im Deutschen, als auch im Russischen vertrauen, sondern auch auf ein fundiertes Wissen über das Rechtssystem. Ich beherrsche die juristische und bürokratische Terminologie beider Sprachen und lege viel Wert auf eine akribische Vorbereitung.

Dolmetschen für Notariate und Behörden

Ämter und Behörden wie Polizei oder Ausländeramt vertrauen ebenfalls auf mich als Dolmetscherin für das Russische.

Auch hier können Sie auf meine Verschwiegenheit und Akribie zählen. Wann immer Sie eine Dolmetscherin für Russisch brauchen um Vernehmungen, Behördenvorgänge oder sonstige bürokratische Verfahren zu übersetzen, bin ich Ihre Ansprechpartnerin.

Ein umfassendes juristisches Grundwissen sowie Sicherheit in der Behördensprache sichern präzises, inhaltlich richtiges und umfassendes dolmetschen.

Auch wenn Sie Übersetzungen von Urkunden oder andere behördlichen Schreiben benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mobilität ist selbstverständlich

Für Dolmetschaufträge komme ich dorthin, wo es der Auftrag verlangt.

Dazu reise ich durch ganz Deutschland und in die Nachbarstaaten sowie in die Staaten der GUS.